Camping Aquarius bildet einen Teil der einzigartigen Costa Brava

 

Man sagt ja immer, dass es Meer- und Bergmenschen gibt. Die einen lieben das Wasser, die anderen fühlen sich auf den hohen Gipfeln wohl. An der Costa Brava gibt es beides: Meer und Berge.

Sandstrände in stillen Buchten, andere passen mit ihren Steinen und Felsen zur schroffen Küstenlandschaft. Im Golf von Roses wiederum, bei Empuriabrava und Sant Pere Pescador, erstrecken sich flache Strände mit feinem Sand.

Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten

Die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten im Bereich der Costa Brava befinden sich nicht an der Küste, sondern im Binnenland: Romanische Klosterruinen, Castell de Sant Ferran mit der längsten Festungsmauer Kataloniens und das Salvador-Dalí-Museum in Figueres. Peralada, eine Festung mit integrierter ehemaliger Augustiner-Klosterkirche aus dem 14. Jahrhundert. Die komplett erhaltene und restaurierte Altstadt von Pals. Ausgrabungen einer iberischen Siedlung in Ullastret.

Doch auch die Küstenorte weisen einige touristische Attraktionen von überregionaler Bedeutung auf: Cadaqués, das Dalí Landhaus und Museum in Portlligat, Ausgrabungen der griechisch-römischen Stadt Empúries oberhalb von L’Escala, und zahlreiche Orte zeichnen sich durch eine pittoreske Altstadt mit Relikten eines Kastells auf einem Hügel oberhalb des Stadtkerns aus.

Darüber hinaus gibt es an der Costa Brava bedeutende Naturparks: z.B. Cap de Creus im Bezirk des Alt Empordà, der Naturpark Aiguamolls de l’Empordà, ein ökologisch wertvolles Feuchtgebiet zwischen Roses, Empuriabrava und L’Escala und der Naturpark Albera am Fuße der Pyrenäen.

Anfrage an Aquarius senden

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: sei es bei Fragen, für eine Buchung oder spezielle Informationen oder Wünsche. Egal worum es geht, wir helfen Ihnen gerne weiter.